Jugendbücher

Mario Fesler
Extrem gefährlich - Maus mit Mission
978-3-7348-4719-6
ab 10 Jahren

Extrem gefährlich? Das ist im Leben von Max höchstens die unheimliche Shakira, die ihn in den Schulpausen immer so gruselig anguckt. Ansonsten kümmern sich seine überbesorgten Eltern schon darum, dass er bloß nicht zu viel Aufregung abbekommt. Doch das ändert sich, als plötzlich der Geheimagent Juan vor ihm steht. Er ist gut ausgebildet, hochintelligent - und eine Maus! Eine Maus mit Mission: Juan soll die dunklen Machenschaften der mysteriösen Firma Blanche aufdecken. Dafür braucht er nicht nur Max' Hilfe, sondern ausgerechnet auch die von Shakira. Und auf einmal wird Max' bis dahin so langweiliges Leben wirklich extrem gefährlich!
Eine spannende 007-Geschichte für Kinder mit einem hochintelligenten Mädchen, einem überbehüteten Jungen und einer sprechenden Maus als Hauptpersonen.

Chris Colfer
Land of Stories
978-3-7373-5632-9
ab 10 Jahren

Als Alex und ihr Zwillingsbruder Conner ein altes Buch zum Geburtstag geschenkt bekommen, ahnen sie nicht, dass der dicke Schmöker ein Portal in ein magisches Reich ist. Sie geraten in eine Welt, in der es nicht nur gute Feen und verwunschene Prinzen gibt, sondern auch ein böses Wolfsrudel und eine noch viel bösere Königin. Doch ganz so einfach ist die Sache mit Gut und Böse leider nicht. Denn in all den Jahren nach dem Happy End haben die Märchenwesen einige Marotten entwickelt, was die Zwillinge in so manche verzwickte Lage bringt.
Verrückte Ideen, abenteuerliche Wendungen und viele bekannte Märchenfiguren, deren Schicksal nach «Und wenn sie nicht gestorben sind…» wir nun endliche kennen lernen. Ein grosser Spass für Leseratten und Freunde ausgefallener Geschichten.

Jessica Townsend
Nevermoor
Band 1: 978-3-7915-0064-5
Band 2: 978-3-7915-0103-1
ab 10 Jahren

Willkommen in der Welt grenzenloser Magie! Morrigan Crow ist verflucht, an ihrem 11. Geburtstag zu sterben. Doch als die Zeiger auf Mitternacht zulaufen, wird sie vom wunderbar seltsamen Jupiter North gerettet und in sein Hotel in der geheimen Stadt Nevermoor gebracht. Dort gibt es riesenhafte, sprechende Katzen, Vampirzwerge und echte Freunde für Morrigan. Doch sie muss schwierige Prüfungen bestehen, um in ihrem neuen Zuhause bleiben zu dürfen, und außer ihr scheint hier jeder ein besonderes Talent zu haben. Oder kann Morrigan vielleicht mehr, als sie ahnt?
Die australische Autorin Jessica Townsend entführt uns in eine bildgewaltige und fantasievolle Welt voller Magie. Bisher sind zwei Bände der international erfolgreichen Trilogie auf Deutsch erschienen und wir können es kaum erwarten, nochmals in die Welt von Nevermoor eintauchen zu können.

Monika Peetz
Das Herz der Zeit - Die unsichtbare Stadt
978-3-8052-0033-2
ab 12 Jahren

Was wäre heute, wenn ich das Gestern ändern könnte? Lena: Ein Mädchen ohne Vergangenheit. Aber mit tausend Fragen. Und nicht einmal ihre beste Freundin Bobbie kann sie beantworten, obwohl sie sonst immer alles weiß. Dante: Ein Junge mit verschiedenfarbenen Augen. Er kommt aus einer anderen Welt. Und vielleicht hat er die Antworten, nach denen Lena sich so sehnt. Eine geheimnisvolle Uhr mit acht Zeigern verbindet ihre Welten. Eine Reise beginnt, die die Grenzen des Vorstellbaren sprengt.
Eine Zeitreise in die Vergangenheit machen und an der Zukunft drehen können – wäre doch toll? Aber was geschieht, wenn bereits vergangene Ereignisse verändert werden? Die Ergebnisse im Hier und Jetzt sind nicht mehr so, wie gewünscht. Eine spannende Phantasie-Geschichte über Freundschaft, Familie und Liebe.

Ben Guterson
Winterhaus
978-3-7725-2891-0
ab 11 Jahren

Elizabeth lebt seit dem Tod ihrer Eltern bei unausstehlichen Verwandten. Eines Tages erhält sie von einem Unbekannten einen Brief, mit welchem sie in das Hotel Winterhaus eingeladen wird. Onkel und Tante bestehen darauf, dass Elizabeth über Weihnachten dorthin fährt. Bei ihrer Ankunft ist sie fasziniert vom Hotel mit seiner riesigen Bibliothek und sie freundet sich sogar mit einem Jungen an, der ebenfalls ohne Erwachsene im Winterhaus wohnt. Zusammen entdecken sie rätselhafte Vorkommnisse im Hotel, sie begegnen einem zwielichtigen Paar und der nette Hotelbesitzer verhält sich plötzlich auch verdächtig. Ein abenteuerlicher Roman voller Rätsel für mutige Leseratten.

Anna Ruhe
Die Duftapotheke
978-3-401-60308-7
ab 10 Jahren

In der alten Villa riecht es seltsam - nach tausend Dingen gleichzeitig. Es ist das erste, was Luzie an ihrem neuen Zuhause auffällt. Aber die Gerüche führen nirgendwohin und der Schlüssel, den Luzie unter einer Bodendiele findet, passt in kein Schloss. Gibt es in der Villa etwa ein verstecktes Zimmer? Gemeinsam mit ihrem kleinen Bruder Benno und dem Nachbarsjungen Mats macht sich Luzie auf die Suche. Als sie in den verborgenen Teil der Villa vordringen, trauen die Kinder ihren Augen kaum: Auf deckenhohen Regalen reihen sich zahllose Duftflakons aneinander, in denen es nur so schillert und sprudelt! Doch in den Fläschchen schlummern nicht nur schöne Überraschungen. Vor allem ein Flakon wäre besser für immer verschlossen geblieben…
Ein richtig tolles Buch, in dem es um eine verborgene Duftapotheke und deren Geheimnisse geht. Die verschiedenen Düfte halten mehr als eine Überraschung bereit. Sehr unterhaltsam, teilweise unheimlich und durchwegs spannend.

M. A. Bennett
Bloody Weekend
978-3-401-60399-5
ab 12 Jahren

Greer ist eher durch Zufall und mit Hilfe eines Stipendiums auf das altehrwürdige Internat St. Aidan geraten, auf dem mittelalterliche Traditionen und Mythen gepflegt werden. Niemals hätte sie, die eher in der Welt von Filmen und der Moderne lebt, angenommen, zu den «Medievals» gehören zu dürfen. Umso grosser ist ihre Freude, als sie mit zwei anderen «gewöhnlichen» Jugendlichen zu einem Jagd-Wochenende auf den Landsitz des reichen Henry und seiner Clique eingeladen wird. Die Freude kehrt sich aber bald um in Schrecken und Horror, als die drei erkennen, wer da gejagt werden soll.
Unfassbar spannender Thriller mit halb-offenem Ende.

Kerstin Gier
Wolkenschloss
978-3-8414-4021-1
ab 12 Jahren

Hoch oben in den Schweizer Bergen liegt das Wolkenschloss, ein altehrwürdiges Grandhotel, das seine Glanzzeiten längst hinter sich hat. Aber wenn zum Jahreswechsel der berühmte Silvesterball stattfindet und Gäste aus aller Welt anreisen, knistert es unter den prächtigen Kronleuchtern und in den weitläufigen Fluren nur so vor Aufregung. Die siebzehnjährige Fanny hat wie der Rest des Personals alle Hände voll zu tun, den Gästen einen luxuriösen Aufenthalt zu bereiten, aber es entgeht ihr nicht, dass viele hier nicht das sind, was sie vorgeben zu sein. Welche geheimen Pläne werden hinter bestickten Samtvorhängen geschmiedet? Ist die russische Oligarchengattin wirklich im Besitz des legendären Nadjeschda-Diamanten? Und warum klettert der gutaussehende Tristan lieber die Fassade hoch, als die Treppe zu nehmen? Schon bald steckt Fanny mittendrin in einem lebensgefährlichen Abenteuer, bei dem sie nicht nur ihren Job zu verlieren droht, sondern auch ihr Herz.
Der übliche Gier-Humor kommt nicht zu kurz und man fiebert mit Fanny mit, dass sich zum Ende alles zum Guten wendet. Herzerfrischende Geschichte für Teenager aber genauso auch für Erwachsene.